Tipps und Tricks für E-Mail Marketing mit der Gen Z

Die Generation Z ist in aller Munde. Böse Zungen behaupten sie sei faul, unverbindlich und unstet. Wirklich drastische Vorurteile. Doch besteht zwischen Geburtsjahr und Arbeitsmotivation tatsächlich ein Zusammenhang? Eine kürzlich veröffentlichte Studie, die im Journal of Business and Psychology erschienen ist besagt, dass es nichts mit dem Geburtsjahr zu tun hat, wie viel Bedeutung die…

IOS17 Update: Das Ende des Link-Trackings?

Tracking – die Nachverfolgung der persönlichen Daten im Internet ist weltweit gängig und wichtiger Bestandteil von Marketingmaßnahmen. Manche Unternehmen sammeln allerdings erheblich mehr Daten als notwendig wären. Apple möchte diesem Phänomen nun entschieden entgegentreten und wird daher mit iOS 17 eine neue Funktion einführen, die den Datenschutz erheblich stärken wird. Werbetreibende dürften über diese Entwicklung auf den ersten…

Kundschaft wiederbeleben: E-Mails, SMS und Mobile Messenger für Reaktivierung nutzen

Eine Kundin oder ein Kunde hat lange nichts mehr von sich hören lassen? Dann ist es Zeit für Reaktivierung! Erfahren Sie, wie E-Mails und SMS helfen, Kundenverbindungen zu erneuern. Denn nicht nur mit E-Mails können Sie reaktivieren, auch mobile Kanäle wie SMS oder Mobile Messenger funktionieren hier gut. In diesem Beitrag geben wir Ihnen clevere…

Klassisch meets mobile: Gängige Werbemaßnahmen in mobilen Marketingkanälen

Klassische oder gängige Werbemaßnahmen, wie z.B. Rabatt-Aktionen, können Sie natürlich auch in mobilen Marketingkanälen ausspielen. SMS, Push Notification oder Mobile Messages: Diese Formate sind genauso als Newsletter geeignet wie die E-Mail. In unserem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie „klassische“ Werbemaßnahmen geschickt in mobilen Kanälen einsetzen können. Mobile Dialogmarketingkanäle lassen sich genauso wie E-Mail selbstverständlich…

E-Mail Marketing und Progressive Profiling

Was verbindet Marketing, Vertrieb und Support? Sie alle wünschen sich eine tadellos gepflegte CRM-Datenbank. Diese beinhaltet bestenfalls Daten über Kundinnen und Kunden, mit denen Marketingmaßnahmen ausgesteuert werden können, das Sales-Team Angebote personalisieren kann, und Daten, die es dem Support ermöglichen, Probleme effizient zu lösen. Doch wie kommen Sie an all diese relevanten Informationen, und wie…

Behavior Patterns im E-Mail Marketing: 3 Beispiele

Glücklicherweise hat sich bei den meisten Marketern und Marketerinnen mittlerweile die Erkenntnis durchgesetzt, dass der rationale, bewusst entscheidende Homo Oeconomicus nicht existiert. Menschen treffen Entscheidungen, darunter auch Kaufentscheidungen, oft unbewusst und lassen sich von Faktoren beeinflussen, die mit der Entscheidung eigentlich nichts zu tun haben. D.h. aber auch, dass Sie mit Ihrem E-Mail Marketing diese…

Marketing Automation (fast) ohne Daten: 3 Einsatzszenarien

Marketing Automation ist fest mit der Nutzung personenbezogener Daten verbunden. Unternehmen mit wenig oder nicht nutzbaren Daten priorisieren üblicherweise den Aufbau ihrer Datenbasis und verschieben das Thema Marketing Automation nach hinten. Dabei ist der Aufbau der vieldiskutierten 360° Kundensicht für viele Unternehmen nicht realistisch. Es gilt Komplexität zu reduzieren. Auch einfache Use Cases mit keinen…

Der Eye Catcher im Posteingang: Warum ein guter E-Mail Betreff wichtig für die Öffnungsrate ist

Wir kennen es alle. Täglich erreichen uns unzählige Newsletter und Werbemails mit scheinbar unschlagbaren Angeboten. Bei dieser Flut von Informationen und überquellenden Postfächern ist es wichtig, sich von der Masse abzusetzen. Binnen Sekunden entscheiden sich Empfangende, ob sie Ihre E-Mail öffnen oder nicht. Betreffzeilen zu optimieren, kann also in vielen Fällen die Kaufentscheidung nachhaltig begünstigen…